Was muss ich beim Aufbau des Schwimmingpools beachten?

Bauen Sie den Schwimmingpool auf einer absolut ebenen Rasenfläche auf, damit das Wasser gleichmäßig verteilt wird. Die Stabilität des Pools ist gefährdet, wenn sich dieser zur Seite neigt. Manche Pools benötigen Elektrizizät, sodass sich eine Gartensteckdose in der Nähe befinden sollte. Größere Schwimmingpools lassen sich nicht so leicht zu verschieben, sodass auch der Wasseranschluss nicht allzu weit weg liegen sollte. Vor dem Aufbauen des Pools sollten sämtliche spitzen Gegenstänge vom Boden entfernt werden, die die Plane des Pools durchbohren könnten. Zusätzlichen Schutz bietet hierbei eine Abdeckplane unter dem eigentlichen Schwimmingpool. Nun kann das Schwimmbecken aufgebaut werden. Prüfen Sie hierbei, dass alle aufgeführten Teile im Handbuch vorhanden sind. Beginnen Sie nicht mit dem Aufbau, falls Teile fehlen, sondern rufen Sie den Kundendienst an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.